pinterest-site-verification=6b51c9fd71d85d3868cff5da97e3e16f
 
Suche

Die besten Brautkleid Schnitte in Plus Size. Welche Kleider passen für Curvy Bräute?


Plus Size Brautkleid in großen Größen kaufen



Der Traummann ist gefunden, den Heiratsantrag auf Kniefall gab es für dich bereits, nun soll nach dem passenden Brautkleid Ausschau gehalten werden. Es darf ein Brautkleid sein, das dich perfekt in Szene setzt und deine Vorzüge betont. Das richtige Brautkleid schafft es, auf charmante Weise deine Vorzüge hervorzuheben und sie gekonnt zur Geltung zu bringen.


Curvy Brautmode zeigt sich im neuen Season vielversprechend – Brautkleider für kurvige Frauen gibt es in vielen atemberaubenden Ausführungen.

Das richtige Plus Size Brautkleid wird deine weibliche Figur gekonnt in Szene setzen und die Aufmerksamkeit dorthin lenken, wo deine Vorzüge liegen. Darum ist es für dich wichtig, auf den richtigen Schnitt des Kleides zu setzen. Es ist die Schnittform, die jeder Frau eine gute Figur verleiht. Jetzt wirst du dich vielleicht fragen: „Welches Brautkleid macht wirklich schlank?“ Du hast die Wahl, denn für mollige Bräute ist nicht nur ein Schnitt bestimmt, sondern gleich mehrere. Diese Brautkleider überzeugen in kleinen sowie in großen Größen.



1. A-Linie Brautkleid für Curvy Braut.


Wie es der Name bereits verrät, nimmt dieses Brautkleid die Form des Großbuchstaben A ein. Damit gestaltet sich der obere Teil des Kleides eng und bringt das Dekolleté effektvoll zur Geltung.

Curvy Brautkleid A-Linie mit Spitze und Ärmel große Größe
Curvy Brautkleid A-Linie mit Tatoo Spitze

Bis zur Taille zeigt sich das A-Linie Brautkleid schmal und anliegend. Der Rock hingegen ist ausgestellt und nimmt viel Volumen ein. Der Rock einer A-Linie wird nach unten hin immer breiter.

So kommt bei der Anprobe umgehend das Braut-Feeling auf und dieses kann bestimmt auch dich begeistern. Wie sich deine A-Linie gestaltet, das ist allein dir überlassen. Denn sie zeigt sich klassisch elegant, romantisch verspielt oder schlicht mit feiner Spitze.

Immer wieder gerne werden Plus-Size Brautkleider auch mit Ärmel gewählt, damit können kräftige Arme ausgezeichnet kaschiert werden.

Jede Curvy Braut wird in einer Plus Size A-Linie bezaubernd aussehen , denn eine A-Linie steht wirklich jeder Figur fantastisch. Wenn du diesen Schnitt wählst, kannst du sicher sein, dass mögliche Problemzonen an Bauch, Po und Beinen kaschiert werden. Deine weibliche Silhouette wird vorteilhaft betont. Mollige Frauen entscheiden sich öfter für den wahren Klassiker und profierten von dem überzeugenden Schnitt, der optisch deine Figur streckt.



A-Linien Schnitt für deiner Figur:

  • zaubert eine schlanke Silhouette, betont vorteilhaft deine Taille und Brust.

  • kaschiert Problemzonen ( Hüfte und Beine )

  • streckt deine Figur



2. Plus Size Brautkleider im Empire-Schnitt.


Als Curvy Braut kannst du dich gerne für einen Empire Brautkleid entscheiden. Dieses überzeugt ebenso gut mit seiner Schnittführung. Es besitzt einen kurzen Oberteil, mit einer passenden optischen Trennung geht es in einen weit fließenden Rock über. Den Vorteil, den dir ein Empire Brautkleid bietet, es vereint viel Leichtigkeit in sich. Es zeigt sich beschwingt, märchenhaft, dynamisch.

Der klassische Brautkleid im Empire-Schnitt überzeugt so wie die A-Linie anhand des hohen Taillenschnitts. Das Oberteil ist kurz und anliegend, der Rock fließend und weit fallend. So können typische Problemzonen wundervoll kaschiert werden. Beim Empire Stil wird ein bisschen gemogelt, denn die Taille wird von der Optik her unter der Brust leicht verschoben. Dadurch wirkt ein solches Brautkleid locker und die kurvige Silhouette erfährt ihren Reiz.

Gerade mollige Frauen, die wenig Taille besitzen, können von einem Empire Brautkleid in bodenlanger Ausführung profitieren. Dieser Schnitt schafft es, einen zarten Look zu zaubern.

Jede Braut, die Übergröße trägt, wird davon begeistert sein.

Gerne vertrauen auch schwangere Bräute diesen Brautkleidern. Der Brautkleid Empire-Schnitt ist wie gemacht für werdende Mamas, die noch vor der Geburt des Kindes heiraten möchten. Denn im solchen Brautkleid kann der Bauch stolz präsentiert werden.


A-Linien Schnitt für deiner Figur:


+ zaubert eine schlanke Silhouette und macht deine Beine optisch länger

+ betont Unterbrustbereich

+ umspielt deinen Bauch

+ betont das Dekolleté

+ auch für schwangere Bräute geeignet



3. Fit & Flare Brautkleid für kurvigen Frauen.


Curvy Brautkleid Fit and Flare in grosse grösse 54
Curvy Brautkleid im Fit and Flare Stil

Fit & Flare Brautkleider machen mollige Bräute glücklich, denn auch dieser Brautkleid-Stil verfolgt eine klare Schnittfolge: zuerst eng anliegend und in Folge weit ausgestellt. Fit & Flare Hochzeitskleider im Plus Size schaffen es, die kurvige Silhouette charmant zu betonen. Gerade Frauen mit einer stark ausgeprägten Taille steht dieser Brautkleid-Stil besonders gut.

Ein Fit & Flair schmeichelt deiner Figur, denn der Oberteil optisch gestreckt wird. Der Rock fließt ab der Hüfte und beeindruckt mit Weite, Schwung und Eleganz.


Ein Fit and Flare Brautkleid gilt als neuer Trend im kommenden Saison.

Vorsicht: Dieses Brautkleid Modell sollte aber nicht mit dem Brautkleid in Meerjungfrauen-Stil verwechselt werden, denn die Mermaid-Form betont die Vorzüge einer schmalen Taille, schlanken Hüften und einem kleinen Po. Wer diese Vorzüge nicht besitzt, der sollte sich vom Braukleid Meerjungfrau besser verzichten und sich für ein Fit & Flare Brautkleid entscheiden.


A-Linien Schnitt für deiner Figur:


+ kaschiert Hüfte und Beine

+ streckt optisch dein Oberkörper

+ macht die Hüften schlanker

+ Nicht empfohlen für die Bräute, die Problemzone Bauch haben.



4. Prinzessin Brautkleider in großen Größen.

Ist es nicht das, was sich jede Braut wünscht, einmal im Leben Prinzessin zu sein? Der Princess Stil macht es möglich, er verwandelt dich in eine umwerfende Braut, die alle Blicke auf sich lenkt. Dabei ist der Oberteil des Brautkleides anliegend und der Rock überzeugt mit seinem voluminösen Stil.

Plus Size Brautkleid Prinzessin große Größe Berlin
Curvy Prinzessin Brautkleid

Wenn du nach einem Prinzessin Hochzeitskleid in Plus Size suchst, ist es wichtig, dass der Rockteil ohne zusätzlichen Falten und Raffungen an der Taillennaht ausladend gestaltet ist. Es kann deine Hüfte optisch breiter machen.



Kurvige Frauen, die nach einem Brautkleid in Übergröße suchen, können auch ein Prinzessin Brautkleid anziehen. Es ist wichtig, dass die Proportionen stimmen und richtigen Stellen betont werden.



Prinzessin Schnitt für Curvy Braut:


+ macht deine Taille optisch schlanker

+ lässt einen breiten Oberkörper schlanker wirken

+ kaschiert Beine

+ Plus Size Bräuten empfehlen wir keine Raffungen oder grobe

Falten auf dem Taillennaht des Kleides. Es macht Ihre Hüfte "volkig".



5. Der Zweiteiler


Curvy Brautkleid Zweiteiler: Bluse aus Spitze und Chiffon Rock  Größe 54
Curvy Brautkleid Zweiteiler: Bluse aus Spitze und Chiffon Rock

Wenn kein Brautkleid vollkommen überzeugen kann, dann darf auf die eigene Kombi gesetzt werden. Oberteil und Rock müssen nicht in einem Stil sein, sie müssen nur stimmig harmonieren.

Zweiteilige Brautkleider in großen Größen werden immer beliebter, zumal sie stark auf die individuellen Wünsche der molligen Braut abgestimmt sind und viel Extravaganz besitzen.

Gerade Bräute, die etwas mehr Po, kräftige Oberschenkel und breite Hüften haben, für die ist ein Zweiteiler gerne die erste Wahl, der durch den eigenen Geschmack sehr überzeugend sein kann.


Zweiteiler für molligen Frauen:


+ setzt auf die Individualität der Braut

+ bevorzugt bei einem kräftigen Körperbau

+ Hüften, Oberschenkel und Po werden kaschiert





Curvy Bräute fragen oft:



Welcher Hochzeitskleid-Typ bin ich?

Diese Frage kann sich jede zukünftige Braut nur selbst beantworten. Sie weiß, was ihr am besten gefällt. Es wurden die einzelnen Hochzeitsmodelle vorgestellt, die deiner Größe am meisten schmeicheln. Du allein entscheidest, ob ein Boho Kleid oder eine klassische A-Linie mit Spitze passend ist. Denk an deinem Hochzeitslocation, Farbpalette, Blumen und Deko, alles muss zusammen passen.


Was für ein Brautkleid passt für Frauen in Übergrößen?

Brautkleider in Übergrößen überzeugen anhand des Schnittes und Proportionen. Lass dich professionell beraten. Im unseren Atelier arbeiten wir mit allen Frauen individuell: je nach Figur Typ und individuellen Wünschen entwerfen wir ein passendes Brautkleid für jeder Curvy Braut.


Welches Hochzeitskleid passt bei dickem Bauch?

Bei den Brautkleidern in Übergröße konnte bei der Anprobe immer wieder festgestellt werden, dass die Empire-Schnitt sowie der A-Linie als Favoriten bei den Bräuten hervorgingen. Da diese Schnitte sehr locker an den Hüften sitzen , umspielt es die typischen Problemzonen brillant. Das Dekolleté, die Arme sowie die Schultern werden beim Empire Brautkleider jedoch eindrucksvoll betont und genau darin liegt der Reiz. Ein Brautkleid im Empire-Schnitt schafft es immer wieder, einen femininen und leichten Look zu schaffen, der sich eindrucksvoll zeigt.


Welche Brautkleider passen für kurvige Frauen?

Es darf ein solches Brautkleid gewählt werden, welches die weibliche Silhouette betont und Brust, Taille, Hüfte und Po effektvoll zur Geltung bringt. Das Brautkleid in Größe 54 kann sich somit in einer curvy A-Linie zeigen, es kann sich in einem Empire Schnitt zu erkennen geben, es kann in Form eines Fit and Flare Brautkleids überzeugen. Zudem überzeugen kurvige Frauen im Hochzeitskleid Prinzessin oder im individuellen Zweiteiler immer.