pinterest-site-verification=6b51c9fd71d85d3868cff5da97e3e16f
 
Suche

Wie finde ich perfekte Brautschuhe für meine Hochzeit?

Aktualisiert: 13. Okt.



Sie haben das Kleid und den Schleier, jetzt sind Sie auf der Suche nach den perfekten Schuhen. Seit Aschenputtel ihren Prinzen gefunden hat, wissen Mädchen auf der ganzen Welt, dass das perfekte Schuhpaar all ihre Träume wahr werden lassen kann. Es ist nicht immer einfach, die passenden Schuhe zu Ihrem Hochzeitskleid zu finden.


Jede Braut ist auf der Suche nach dem perfekten Gleichgewicht zwischen Schönheit und Komfort. Viele verzichten auf hohe Absätze und entscheiden sich für bequeme flache Schuhe. Dennoch sollten die Bräute die Hoffnung auf hohe Absätze noch nicht aufgeben. Es gibt auch schöne Absatzschuhe, mit denen man die Nacht durchtanzen kann. Als Braut macht man sich Gedanken über das perfekte Kleid und die dazu passenden Accessoires, aber wie viele Gedanken macht man sich über seine Hochzeitsschuhe?



1. Brautschuhe mit einem Absatz. Yay or Nay?


Absätze bringen eine Eleganz in Ihren Hochzeitslook, die andere Schuhe nicht erreichen können. Ich bin der festen Überzeugung, dass ein schönes und hochwertiges Brautkleid auch passende Schuhe dazu verdient. Das Tragen von Absätzen gibt einer Frau eine stolze Körperhaltung und Selbstbewusstsein, die jede Braut an ihrem Hochzeitstag braucht.


Wenn Sie Absatzschuhe tragen, müssen Sie nicht völlig auf Komfort verzichten. Denken Sie daran, dass Sie diese Schuhe den GANZEN Tag tragen werden. Nehmen Sie sich die Zeit, verschiedene Schuhe auszuprobieren. Wenn Sie nicht regelmäßig Absätze tragen, sollten Sie sich nach einem Keilabsatz umschauen:
























Auch die Schuhe mit dem Blockabsatz werden für die Braute passen, die am Hochzeitstag vom Komfort nicht verzichten möchten. Sie sehen sehr elegant aus und passen sowohl zu pompösen Prinzessin-Brautkleidern als auch zu schlichten minimalistischen Braut-Outfits.



















Schuhe mit einem Block- oder Keilabsatz sind auch der perfekte Kompromiss für Bräute, die im Garten oder auf dem Strand heiraten. Haben Sie vielleicht schon einmal erlebt, wie viel Spaß es macht, mit einem schmalen Absatz auf einer Wiese oder im Sand zu laufen? Glauben Sie mir, das möchten Sie an Ihrem Hochzeitstag nicht. :) Mit dem richtigen Absatz können Sie das ständige Einsinken in den Boden vermeiden.



2. Flache Brautschuhe ohne Absatz: maximaler Komfort.


Wenn Sie nach einem Schuh mit flachen Absatz suchen, dann haben Sie sich zu 100 % für Komfort entschieden. Aber denken Sie daran, dass der Schuh vom Stil her zum Kleid passen sollte.

Immer wieder hören wir von Bräuten: "Man sieht die Schuhe gar nicht, weil das Kleid so lang ist". Ich muss Ihnen sagen, dass dies nicht wirklich der Fall ist. Jedes Mal, wenn Sie einen Schritt machen oder den Saum anheben, wenn Sie eine Treppe hinaufgehen, können Ihre Gäste einen Blick auf Ihre Schuhe werfen. Achten Sie deshalb auf den Schuhstil, den Sie noch Jahre später mit Stolz in Ihrem Hochzeitsalbum sehen werden. Wenn Sie sich für einen flachen, bequemen Schuh entscheiden, heißt das nicht, dass Sie sich altmodische schlecht verarbeitete Balerinas nehmen müssen. Viele Schuhdesigner bieten flache Modelle an, die stillvoll und elegant aussehen.



3. Farbige Brautschuhe: why not?


Vor ein paar Jahren haben Bräute klassische weiße Schuhe mit dem Lacklederabsatz gewählt. Heute stellen sich viele Bräute die Frage: "Ich habe ein weißes Brautkleid, warum soll ich noch einen weißen Schuh dazu tragen?"

Farbige Brautschuhe

Mit den ständig wandelnden Brautmodetrends tragen die Bräute immer öfter die Schuhe mit einem Farbakzent. Wenn Sie als Braut etwas Farbe ins Spiel bringen wollen, gibt es viele Möglichkeiten.


Viele Unternehmen, die Brautschuhe herstellen, bieten eine blaue Option an. Dies ist der perfekte Weg, um "etwas Blaues" bei der Hochzeit zu haben. Denken Sie daran, dass die Schuhfarbe mit Ihren Accessoires harmonieren soll: Kopfschmuck, Schnürung oder Blumenstrauß sollte sich die gewünschte Farbe ebenfalls wiederspiegeln. Viele meiner Kundinnen entscheiden sich für einen Schuh in einem Gold- oder Rosé-Ton, der sehr modern ist und zu den Farben der Hochzeit passt.


4. Brautsneakers: für die coole Bräute!


Ihr Hochzeitsstil sollte zu Ihnen passen. Wahrscheinlich müssen Sie die Absätze vor dem Altar stehen lassen - oder ganz darauf verzichten. Während Keilabsätze und flache Schuhe eine tolle Alternative sind, gibt es nichts Besseres als Hochzeitssneakers - sie sind cool, bequem und modern. Heute gibt es eine große Auswahl von verschiedenen Modellen und Stilrichtungen.

Sie möchten Ihrem Ensemble ein wenig Glanz verleihen? Wählen Sie etwas Glitzerndes. Sie haben einen eher klassischen Sinn für Stil? Ein Wort: Spitze. Oder vielleicht möchten Sie etwas, das völlig einzigartig für Ihre Hochzeit ist? Sie können sich ein Paar mit Ihren Initialen maßschneidern lassen! Egal, ob Sie ein paar Brautsneakers brauchen, um sie den ganzen Tag zu tragen, oder um sie nach der Kirchlicher Trauung für den Feier anzuziehen, werden sie bestimmt eine moderne und praktische Ergänzung zu Ihrem Hochzeitstag sein!


Braut Sneakers

Denken Sie daran, wenige Wochen vor der Hochzeit Ihre Schuhe ab und zu zu tragen. So vermeiden Sie am Hochzeitstag die Blasen an den Füßen und werden sich an Großem Tag Ihres Lebens in Ihren perfekten Schuhen wohl fühlen!